Schön im Schlaf: 10 Tipps, wie Sie Ihre Haut nachts richtig pflegen


1. Bitte immer abschminken bzw. die Haut reinigen am Abend

2. Seien Sie besonders sanft zu Ihrer Augenpartie

3. Lotion/Gesichtswasser verwenden um den PH-Wert der Haut wieder schneller zu neutralisieren und die restlichen Verschmutzungen noch zu entfernen.

4. Tragen Sie ihr Konzentrat/Serum, das individuell auf ihre Haut abgestimmt wurde auf.

5. Nun bitte die Augenpflege ganz sanft von innen nach außen auftragen. Die Schläfen bis zum Haaransatz nicht vergessen.

6. Der pflegende Abschluss ist ihre Nachtcreme.

7. Am besten wäre, wenn Sie auf dem Rücken schlafen, da so am wenigsten Falten entstehen.

8. Achten Sie auf etwas feuchtere Luft im Schlafzimmer. Denn ist die zu trocken, trocknen nicht nur die Schleimhäute aus, sondern auch die Haut. Da hilft z. B. den Wäscheständer ins Schlafzimmer stellen, flache Wasserschalen aufstellen oder Verdunster an die Heizkörper hängen.

9. Versuchen Sie ausreichend Schlaf zu bekommen. Am besten wären 7,5 Stunden.

10. Wichtig ist auch der regelmäßige Schlaf. Das heißt zu regelmäßigen Zeiten aufstehen und schlafen gehen.


#Haut #Schlaf #Cremes

5 Ansichten

©2020 by Beauty Care Melanie Beck. Proudly created with Wix.com